Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des letzten Nutzertreffens,

in gut zwei Monaten findet an der Ruhr-Universität Bochum das nächste R-Nutzertreffen statt. In gewohnt entspannter Runde begehen wir unser einjähriges Jubiläum.

Am Donnerstag, den 30. November 2017 um 18 Uhr laden wir deshalb wieder in Raum FNO 02/40 an der Ruhr-Universität Bochum ein. In diesem Sinne:

Herzlich willkommen zu UseR Bochum Ruhr #4

Vorab geht unser Dank wie gewohnt an die Teilnehmer und den Vortragenden Daniel Weller der letzten Veranstaltung zur Bayesianischen Statistik, die nachdrücklich Eindruck hinterlassen hat. Wir bedanken uns für den inspirierenden Vortrag und die anschließende Diskussion.

Die kommende vierte Auflage widmet sich abermals einem Schwerpunkt und wird sich um das Thema "nichtlineare Regression" drehen. Dazu wird eingangs ein Blick auf die Schätzung von nichtlinearen Regressionsmodellen gegeben. Über einen kurzen Ausflug in nichtlineare Optimierung, gelangen wir zum eigentlichen Thema des Abends, der Vorstellung des R-Pakets "nlsur". Das Paket erweitert bestehende lineare "seemingly unrelated regression" Verfahren, um nichtlineare Schätzverfahren. Damit eröffnet es R-Nutzern neue Möglichkeiten in der Schätzung ökonometrischer Gleichungssysteme. Dies soll anhand kleinerer Beispiele demonstriert werden.

Im Anschluss gibt es eine Kurzvorstellung des R-Pakets "data.table", mit dem sich viele typische Datenaufbereitungsschritte, insbesondere auch für Daten im Long-Format, einfacher und schneller bewerkstelligen lassen.

Den Abend möchten wir, wie die vorherigen, abermals gesellig in einer der umliegenden Gastronomien ausklingen lassen. Damit wir eine Übersicht haben, mit wie vielen Teilnehmern wir zu rechnen haben und entsprechend Plätze reservieren können, bitten wir um eine formlose Anmeldung per Mail oder das Anmeldeformular auf der Webseite.

Mit den besten Wünschen für einen goldenen Herbst und einen entspannten Semesterstart,

Jan Marvin Garbuszus und Sebastian Jeworutzki

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden:
user.ruhr-uni-bochum.de/newsletter/newsletter-abbestellen/

user.ruhr-uni-bochum.de